Tansania

Transamericana

Zentralasien -
    Seidenstraße

Reisegeschichten
    USA und Kanada

Reisegeschichte
    Südindien

Reisegeschichten
    Europa

Reise-Bilder

Tafelland

Hieronymus - unsere
    Weltreise

Kontakt

 

 

 

 

Unser BildArtArchiv ist in die Jahre gekommen. Weite Reisen die uns monatelang oder gar jahrelang in die Welt führten, gehören der Vergangenheit an. So wird das BildArtArchiv wieder zu dem, was es einmal war: Eine Plattform für schöne Bilder, die ja auch Geschichten erzählen können.

Mittlerweile haben wir unser gesamtes Dia-Archiv gescannt, das heißt 29.654 Dias gesichtet und aussortiert. Knapp 9.000 wurden als „Best of‟ ausgewählt und digitalisiert - da schlummern wahrlich viele Geschichten drin! Immerhin stammt der erste FUJI 100RD Diafilm aus dem Jahr 1988...

Damit wird die Abteilung „Reise-Bilder‟ aktualisiert und neue Destinationen kommen dazu. Das wird uns eine Weile beschäftigen - bitte um Geduld.

Ein lang gehegter Traum ging im Jahr 2013 in Erfüllung. Nachdem wir vor 14 Jahren unsere Vorbereitung zu einer individuellen Reise auf der Seidenstraße mit dem Campmobil wegen ungeheuren bürokratischen Problemen abgebrochen haben, waren wir nun mit der Eisenbahn unterwegs. Zwar nur einen kleinen Teil - aber immerhin. Das Reisetagebuch und Bilder sind
hier >>> zu finden.

Ein Dauerbrenner ist unser „Tafelland‟. Schier unerschöpflich sind die Quellen für aberwitzige Schildastreiche, zahlreiche Zusendungen aus dem In- und Ausland sorgen für ständigen Nachschub. Auch hier >>> gibt es nun laufend Ergänzungen.

Trotz aller Neuerungen auf der Homepage liegen uns zwei Reiseerlebnisse besonders am Herzen. Zum einen, weil die sechs Monate auf dem amerikanischen Kontinent etwas ganz Spezielles für uns waren. Unser Abenteuer „Transamericana‟ wird hier >>> geschildert. Ende Mai 2008 sind wir in Florida gestartet, im November 2008 Rückkehr nach Österreich - eine fantastische Zeit mit unvergleichlichen Erlebnissen liegt hinter uns.

Zum anderen, weil wir mit Tansania eine neue Herausforderung entdeckt haben.
Ein großer Kontinent, ein wunderbares Land. Über unsere Reise und die Geschichte „Warum?‟ erzählen wir ausführlich hier >>>.

Aber was wären Neuerungen, wenn das Alte so begehrt ist? Etliche Zuschriften haben uns erreicht, wo nach den Abenteuern, Geschichten und Bildern mit unserem treuen Campmobil „Hieronymus‟ gefragt wird. So öffnen wir unser Archiv zurück bis ins Jahr 1989 und berichten wieder über unsere 2½ Jahre dauernde Weltreise hier>>>. Noch mehr Reise-Geschichten sind dann hier>>> zu finden.