Es sind exakt 25 Jahre vergangen, seit wir das erste Mal in Indien waren: Mit unserem Camper Hieronymus am Anfang der 2½ Jahre dauernden Weltreise. Nicht ganz sechs Monate -von Oktober 1989 bis März 1990 - waren wir hauptsächlich im Norden, inklusive Nepal, unterwegs. Damals war unser südlichster Punkt auf dem Riesenkontinent der kleinste Bundesstaat Goa. Bereits da entstand der Wunsch, auch den Süden des Landes zu bereisen. Nun hat es geklappt und ein lang ersehnter Traum ging in Erfüllung. Die Bundesstaaten Tamil Nadu, Kerala und Karnataka waren das Ziel der Reise und diese drei Wochen haben uns voll gefordert. Eine sehr anspruchsvolle Zusammenstellung der Route mit einer kleinen Gruppe (es waren nur 7 Teilnehmer), erlaubte ein dichtes Programm mit vielen unvergesslichen Höhepunkten.

Zauberhaftes Südindien

vom 14. Februar bis zum 7. März 2015