Bildergeschichten aus Kanada -
British Columbia

Seit unserer ersten Begegnung mit British Columbia im Jahr 1991 während unserer Weltreise, hat uns dieser Teil Kanadas immer wieder aufs Neue fasziniert. Die Stadt Vancouver ist immer wieder Startpunkt zu unseren Abenteuern im Westen und Norden des Landes. Einen nostalgischen Reisebericht aus dem Jahr 1991 mit unserem Camper Hieronymus gibt es hier >>>.
Im Jahr 2002 erfüllten wir uns einen speziellen Traum und erstanden einen 4WD-Pickup-Truck plus einer Kabine auf der Ladefläche. Damit bereisten wir unwegsame Gebiete, die mit herkömmlichen Fahrzeugen nur schwierig zu erreichen sind.

Vancouver

Die größte Stadt von British Columbia - im Hintergrund der Vulkan Mt. Baker bereits in den USA

 

Vancouver

Das Ausstellungszentrum und der World Tower liegen direkt am Hafen neben der Gastown

Vancouver

Granville Island ist Mittelpunkt des großstädtischen Lebens und Hafen für Fischkutter

 

Victoria - Vancouver Island

Eine imposante Kulisse erwartet den Besucher, welcher mit dem Fährschiff vom Festland kommt

Victoria - Vancouver Island

Der Thunderbird-Park mit vielen Totem Poles im Zentrum der Hauptstadt von British Columbia

 

Vancouver Island

Kunstvoll geschnitzte Totem's der Haida und Salish Indians findet man vielfach auf der Insel

Victoria - Vancouver Island

An dieser Stelle beginnt der TransCanada Highway: Meile O vom Pazifik zum Atlantik

 

Am Festland

Auf dem Highway Nr.3 entlang der US-Grenze in Richtung Rocky Mountains

Am Fuß der Rockies

Die kleine Stadt Cranbrook ist Ausgangspunkt für viele Aktivitäten in den Bergen

 

Kootenay National Park

Der Marble Canyon wird von eisblauen Wassermassen durchtost

Yoho National Park

Zum Kicking Horse Pass fährt über atemberaubende Brücken die Eisenbahn

 

Mt. Revelstoke National Park

Hoch über dem Columbia River finden wir prachtvolle Blütenteppiche unter dem Gipfel

Mount Robson

Mit 3954 Meter Höhe ist er der höchste Gipfel in British Columbia

 

Yoho National Park

Die Takakkaw Wasserfälle gehören zu den höchsten in Kanada: über 380 Meter stürzen sie aus dem Fels

Yoho National Park

Ein Rundwanderweg führt um den idyllischen Emerald Lake

 

Glacier National Park

Mehr als 400 Gletscher beherbergt dieser Park rund um den Highway über den Rogers Pass

Vancouver Island

Spektakuläre Küstenlandschaft an der Long Beach im Pacific Rim National Park

 

Vancouver Island

Einer der vielen traumhaften Campplätze auf der Insel: hier am Twin Lake Nähe Campbell River

Vancouver Island

Begegnungen mit Schwarzbären sind alltäglich und ungefährlich - wenn man im Auto sitzt

 

Vancouver Island

Tsilika Road führt entlang der Johnstone Strait in unberührte Gebirgslandschaft

Vancouver Island

An den Hauptrouten begegnet man diesen Trucks sehr oft - Holzindustrie ist Nr.1 auf der Insel

 

Vancouver Island

Wunderbare Abendstimmung am Cape Scott, dem nördlichsten Spitzel der Insel

Inside Passage

Von Port Hardy bis Prince Rupert sind wir an Bord und genießen einen fahrfreien Tag

 

Beginn des Cassiar Highways

In Kitwanga startet die abenteuerliche Fahrt in den Norden

Cassiar Highway

Eine wunderbare Alternative zum Alaska-Highway mit Einsamkeit pur auf 700 Kilometern

 

Stewart in BC und Hyder in AK

Am südlichsten Ende queren wir erstmals die Grenze zu Alaska -die Strasse ist allerdings eine Sackgasse

Wieder in British Columbia

Am Ende der Strasse erreichen wir den fünftgrößten Gletscher Kanadas: Salmon Glacier

 

150 Mile House

Im Herzen des Cariboo Countrys erkunden wir mit dem Kanu die unermessliche Seenlandschaft

Stone Mountain Provincial Park

Ausgedehnte Wanderungen durch urtümliche Landschaft und einsame Wildnis

 

Am Alaska Highway

In der Nähe von Liard River hat sich eine 200köpfige Bisonherde niedergelassen

Dawson Creek

Die Meile 0 des Alaska Highways - 2288 km vom offiziellen Ende in Delta Junction/Alaska entfernt

 

Dawson Creek

Sowohl mit Hieronymus (1997) als auch mit Rosinante (2008) sind wir am Highway unterwegs

 

 

 


zur Galerie

Startseite